Mündliche Prüfungen

Alle mündlichen Prüfungen an diesem Lehrstuhl dürfen nur einmal pro Semester durchgeführt werden. Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin für Ihre mündliche Prüfung beim Sekretariat:

sek-amna{at}math.uni-wuppertal.de

Eine mündliche Prüfung startet üblicherweise mit einer Präsentation des Studenten von 5 bis 10 Minuten, wobei dabei ein Thema aus der Vorlesung/ Seminar gewählt wird. Die Dauer der gesamten Prüfung hängt von der jeweiligen Veranstaltung (siehe Modulhandbuch) ab, beträgt in der Regel jedoch 20 bis 40 Minuten. Dabei sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Bitte beachten: der detaillierte Leitfaden wird stets in der Vorlesung bekannt gegeben.

Praktikum im Bachelor Wirtschaftsmathematik (S.WMPrak)

Um 6 LPs zu erreichen, muss das Praktikum 180 Arbeitsstunden beinhalten. Dies entspricht üblicherweise einer Dauer von 5 Wochen bei einer Vollzeitstelle. Für die Anerkennung des Praktikums müssen die Dokumente entweder als E-Mail an

sek-amna{at}math.uni-wuppertal

oder über postalischem Weg an

Arbeitsgruppe Angewandte Mathematik / Numerische Analysis
Sekratariat
Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich C
Gaußstrasse 20
D-42119 Wuppertal
Germany

gesendet werden.
Die Dokumente sollten eine Bescheinigung über die Anstellung in der jeweiligen Firma, z.B. ein Zertifikat, beinhalten, sowie einen vom Studenten selbst geschriebenen Bericht. Diese Dokumente sollen verdeutlichen, dass der Student Methoden der Wirtschaftsmathematik in der Industrie oder im Betrieb (je nach Firma) absolviert hat. Näheres dazu finden Sie im Modulhandbuch.

Um 9 LPs zu erhalten, müssen zwei weitere Anforderungen erfüllt werden:

  • Das Praktikum muss 270 Arbeitsstunden beinhalten, was einer Dauer von 8 Wochen bei einer Vollzeitstelle entspricht.
  • Die Dokumente sollen verdeutlichen, dass der Student Methoden der Wirtschaftsmathematik in der Industrie oder im Betrieb (je nach Firma) absolviert hat. Dies sollte auch eine Software technische Anwendung enthalten. Näheres dazu finden Sie im Modulhandbuch.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor Ihrem Beginn des Praktikums einen Professor Ihrer Wahl zur Beratung auswählen müssen.

Eine Liste derzeit verfügbarer Praktikumsstellen findet sich unter anderem hier: Offene Stellen und Arbeiten.

Praktikum im Master Mathematik (Z.IndPrakt)

Das Praktikum muss 270 Arbeitsstunden enthalten (für 9 LPs) oder 360 Arbeitsstunden (für 12 LPs). Dies entspricht üblicherweise einer Dauer von 8 bzw. 12 Wochen bei einer Vollzeitstelle. Für die Anerkennung des Praktikums senden Sie bitte ihre Unterlagen per E-Mail an

sek-amna{at}math.uni-wuppertal

oder auf postalischem Wege an

Arbeitsgruppe Angewandte Mathematik / Numerische Analysis
Sekratariat
Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich C
Gaußstrasse 20
D-42119 Wuppertal
Germany

Die Dokumente sollten eine Bescheinigung über die Anstellung in der jeweiligen Firma, z.B. ein Zertifikat, beinhalten, sowie einen vom Studenten selbst geschriebenen Bericht. Die Dokumente sollen verdeutlichen, dass der Student Methoden der Wirtschaftsmathematik in der Industrie oder im Betrieb (je nach Firma) absolviert hat. Näheres dazu finden Sie im Modulhandbuch.

Vorträge

Eine nette kleine Einführung für die Vorbereitung eines Vortrages ist auf der Seite von Herrn Prof. Dr. Manfred Lehn zu finden. Für die technischen Details ist das Latex beamer tutorial eine nützliche Quelle, welches nicht nur für Latex Nutzer gilt.

Eine allgemeinere Sammlung von Kriterien für eine gute Präsentation kann auf der Seite des Lehrstuhls Angewandte Informatikgefunden werden.

Lösen von Aufgaben

Eine kleine Einführung für die regelmäßige Bearbeitung von Aufgabenblättern kann ebenfalls auf der Seite von Herrn Prof. Dr. Manfred Lehn gefunden werden.